Red Skye bei Nacht, Beryl's delight

Red Skye bei Nacht, Beryl's delight.

Vor ein paar Wochen hatte ich das ungetrübte Vergnügen, einige Zeit auf der wunderschönen Isle of Skye zu verbringen.
Das Wetter war herrlich (so sehr, dass ich das seltene Vergnügen hatte, meine Yogapraxis draußen durchzuführen! Namaste indeed.)
Ich liebe die Inneren Hebriden, und Skye ist nicht weniger als atemberaubend. Ich muss Ihnen unbedingt von dem fabelhaftesten Restaurant auf Skye erzählen.
Red Skye.

Das Red Skye, das von John und Lesley Brown als Familienbetrieb geführt wird, hat mich mit der fabelhaften Qualität seiner Speisen und dem Charme seines Lokals schlichtweg umgehauen. Das Restaurant befindet sich im ehemaligen Breakish-Grundschulgebäude (erbaut 1876) und bietet traditionelle schottische Küche mit einer großen Portion Charme.

Beim traditionellen schottischen Essen denkt man an Haggis, Kartoffelpüree und viele frittierte Speisen, nicht zu vergessen die einmalig ungesunden frittierten Mars-Riegel.

Das Red Skye hebt die traditionelle schottische Küche auf ein viel eleganteres Niveau.
Als Vorspeise hatte ich den geräucherten Lachs.

 

Gefolgt von dem absolut himmlischen Wildbret.
Das Essen im Red Skye hat mir sehr gut gefallen, das Ambiente, das Essen, die Gesellschaft.
Wenn Sie auf der Suche nach einem unvergesslichen traditionellen schottischen Restaurant auf der Isle of Skye sind, kann ich es nicht hoch genug empfehlen.
PS: Reservieren Sie unbedingt im Voraus, damit Sie nicht vor einem ausgebuchten Restaurant stehen. - Ja, es ist so beliebt.

teilen

Verwandte Artikel

de_DEDeutsch